Erwachsene

Erwachsene

Einschränkungen und Symptome aufgrund eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts, orthopädische Folgen nach einem Unfall oder psychische und psychosomatische Probleme können mit Hilfe der Ergotherapie wirksam behandelt werden. Ein weiteres Anwendungsfeld liegt in der Behandlung oder Vorsorge älterer und alter Menschen, unter anderem mit dementiellen Krankheitsbildern.

Das Ziel der ergotherapeutischen Arbeit ist es, Selbstständigkeit in der Selbstversorgung zu erreichen. Geistige und emotionale Stabilität sowie auch körperliche Belastbarkeit und soziale Interaktion sollen so weit wie möglich wiederhergestellt, entwickelt und erhalten werden, so dass Sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen und gestalten können.

Sie sind stets Ihr eigener Experte. Wir finden zusammen mit Ihnen die für Sie passende Therapieform. Dazu gehört selbstverständlich ein stets offenes Ohr für Ihre ganz persönlichen Wünsche und Bedürfnisse. Wir nehmen uns Zeit, Sie kennenzulernen und zusammen mit Ihnen Ihre individuellen therapeutischen Ziele zu erarbeiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok